Aktuelles

Aktuelles

.bitte jetzt schon vormerken…

Bitte beachten: Da der „Lange Donnerstag“ von den Lesern nur sehr selten ab 19:00 Uhr wahrgenommen wurde, werden wir zwar weiterhin aktuelle Bücher am letzten Donnerstag im Monat anbieten, die Öffnungszeiten ändern sich aber ab 1.1.2018 auf 18.00 bis 19.00Uhr. 


Vorschau auf die Neuerscheinungen am letzten Donnerstag im Oktober 25.10.2018 

Ursula Poznanski – Thalamus

Eine abgelegene Rehaklinik ist Schauplatz des neuesten Thrillers von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Diesmal denkt die ehemalige Medizinjournalistin Chancen und Gefahren der modernen Hirnforschung konsequent weiter und trifft wieder einmal einen Nerv – buchstäblich!
Ein schwerer Motorradunfall katapultiert den siebzehnjährigen Timo aus seinem normalen Leben und fesselt ihn für Monate ans Krankenbett. Auf dem Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinen Knochenbrüchen und dem Schädelhirntrauma erholen. Aber schnell stellt Timo fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen: Der Junge, mit dem er sich das Zimmer teilt, gilt als Wachkomapatient und hoffnungsloser Fall, doch nachts läuft er herum, spricht – und droht Timo damit, ihn zu töten, falls er anderen davon erzählt.
Eine Sorge, die unbegründet ist, denn Timos Sprachzentrum ist schwer beeinträchtigt, seine Feinmotorik erlaubt ihm noch nicht niederzuschreiben, was er erlebt. Und allmählich entdeckt er an sich selbst Fähigkeiten, die neu sind. Er kann Dinge, die er nicht können dürfte. Weiß von Sachen, die er nicht wissen sollte …

Ralph Caspers – Wenn Glühwürmchen morsen

Das erste Kinderbuch von Moderator Ralph Caspers („Wissen macht Ah!“ und „Die Sendung mit der Maus“) für Kinder ab 6 Jahren.
Fantastische Geschichten von Ralph Caspers, die überraschen und lustig sind. Aus alltäglichen Situationen macht er Geschichten zum Staunen und Träumen. Zum Beispiel von Greta, die einfach behauptet, sie könne fliegen – und es dann tatsächlich tut!

Joe Berger – Pudding in Not

Für Simon ist die Wahrheit ein komplizierter Elefant. Schwer, besorgniserregend und runzlig. Wenn er vor einem sitzt, dann kann man weder unter ihm durch noch über ihn drüber. Aber man kann um ihn herumkurven. Und nichts anderes macht Simon. hier und da eine kleine Flunkerei, sehr zum Leidwesen seiner Familie. Aber steckt hinter Simons gelegentlicher Verzerrung der Wahrheit nicht noch mehr? Ein unverschämt lustiger Comicroman mit einem chaotischen Helden.

Bill Clinton u. James Patterson – The President is missing

Das Buchereignis 2018: Bill Clinton und James Pattersons »The President Is Missing« ist ein hochspannender Thriller über Ereignisse, die wirklich so eintreffen können – eine Geschichte am Puls der Zeit, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf.

»The President Is Missing« handelt von einer Bedrohung so gigantischen Ausmaßes, dass sie nicht nur das Weiße Haus und die Wall Street in Aufruhr versetzt, sondern ganz Amerika. Angst und Ungewissheit halten die Nation in ihrem Würgegriff. Gerüchte brodeln – über Cyberterror und Spionage und einen Verräter im Kabinett. Sogar der Präsident selbst gerät unter Verdacht und ist plötzlich von der Bildfläche verschwunden.
In der packenden Schilderung dreier atemberaubend dramatischer Tage wirft »The President Is Missing« ein Schlaglicht auf die komplizierten Mechanismen, die für das reibungslose Funktionieren einer hoch entwickelten Industrienation wie Amerika sorgen, und ihre Störanfälligkeit. Gespickt mit Informationen, über die nur ein ehemaliger Oberbefehlshaber verfügt, ist dies wohl der authentischste, beklemmendste Roman jüngerer Zeit, eine Geschichte – von historischer Tragweite und zum richtigen Moment erzählt –, die noch jahrelang für Zündstoff sorgen wird.

Elisabeth Jane Howard – Die Jahre der Leichtigkeit

Willkommen bei den Cazalets – Auftakt einer unwiderstehlichen Familiensaga!
»Howard ist eine dieser Autorinnen, die uns in ihrem Werk zeigt, wofür Romane existieren. Sie hilft uns das Nötige zu tun – unsere Augen und Herzen zu öffnen.« Hilary Mantel
Die Cazalets. Eine großbürgerliche Familie im England der späten Dreißigerjahre – unruhige Zeiten. Aus dem Familiensitz Home Place in der malerischen Grafschaft Sussex wird unerwartet ein Zufluchtsort für mehrere Generationen. Feinfühlig erkundet Elizabeth Jane Howard in der fünfbändigen Familiensaga die Sehnsüchte und Geheimnisse der Cazalets und erweckt eine vergangene Welt zu neuem Leben.
Band 1: England, 1937. Zusammen mit ihren Familien kehren die Cazalet- Brüder Hugh, Edward und Rupert wie jeden Sommer in das Haus ihrer Kindheit im Herzen von Sussex zurück. Vor ihnen liegen herrlich lange Ferienwochen. Doch die unbekümmerte Stimmung ist trügerisch: Der Zweite Weltkrieg wirft seine Schatten voraus, und auch innerhalb der Familie schwelen Konflikte.


Erklärvideo „Leichte Sprache“

Nichtverstehen grenzt aus. Leichte und einfache Sprache kann helfen, komplexe Sachverhalte für alle verständlich auszudrücken. In den Büchereien des Sankt Michaelsbundes werden auch Medien mit leichter Sprache bereitgestellt. Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Leseschwäche. Ein Film erklärt anschaulich, was leichte Sprache ist. Der Film kann auch auf Ihren Bücherei-Seiten eingebettet werden, um auf Ihre Angebot vor Ort aufmerksam zu machen. Das Video finden Sie unter: https://www.st-michaelsbund.de/buechereiarbeit/buechereipraxis/leichte-sprache.html


Hinweis: Damit wir unsere Zeitschriften ordentlich präsentieren können, haben wir einen zusätzlichen Zeitungsständer bei der Kinderecke aufgestellt. Dort finden Sie nun folgende Zeitschriften: Eltern, PC Welt, Geo Saison, Geo Wissen, Auto Motor Sport, Fit for Fun und Ökotest.

Im bereits bekannten Ständer sind nun die Zeitschriften: Living at Home, meine Familie&ich, Essen&trinken, Vital, Brigitte, Brigitte Woman, Landlust, mein schöner Garten, Frau im Leben, Lisa Kochen&Backen.


Um weitere Medien zu suchen, benutzen Sie bitte Findus, diefindus-klein


Unterstützen Sie bitte unsere Bücherei in Siegenburg und bestellen Ihre Bücher über die Internetseite des St. Michaelsbundes, wie im Flyer beschrieben. (Die Flyer Lesen & Gutes tun liegen auch in der Bücherei aus) Wenn Sie -bei ich möchte folgende Bücherei unterstützen-, den Haken machen und unsere Postleitzahl eingeben, bekommen wir die Provision gut geschrieben. Herzlichen Dank im Voraus!


Ilse Kaufmann feiert dieses Jahr ihr 10- jähriges Büchereijubiläum. 

Sie wurde bei der Tagung vom St. Michaelsbund im Haus Werdenfels mit einer Urkunde und einer Anstecknadel geehrt.
Das Büchereiteam möchte sich sehr herzlich bei ihr für ihr Engagement in der Siegenburger Bücherei bedanken.


Mit Findus auf Online-Suche gehen!

Ab sofort bieten wir Ihnen eine umfangreiche Möglichkeit, online unseren Titelbestand einzusehen, Medien direkt zu bestellen, ausgeliehene Medien zu verlängern und vieles andere. Ab 1.1.2014 können Sie gegen eine Gebühr von 1,00€ Bücher vorbestellen.

So können Sie durch Eingabe Ihrer Leseausweisnummer und Ihres Geburtsdatums Ihr Büchereikonto einsehen, können sich automatisch per E-Mail wichtige Informationen zukommen lassen und finden darüber hinaus viele Informationen über die vorhandenen Titel und auch, ob diese momentan verfügbar sind.

Klicken Sie einfach unten auf den Link und tauchen ein in die neue wundervolle Medienwelt Ihrer Bücherei.

Sie werden begeistert sein.

findus-gross

Hier finden Sie noch mehr Infos über die Mediensuche mit Findus

Lesen Sie dazu auch den Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 8.1.2014



>>Einer der Hauptnachteile mancher Bücher ist die zu große Entfernung zwischen Titel- u. Rückseite.<<

Robert Lembke


Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen. Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreißt und den keine Kraft zurückfließen lassen kann.

Adalbert de Chamisso


Vergessen Sie nicht, unsere „Buchtipp„-Seite zu besuchen, die macht richtig Lust auf mehr Lesestoff…