Bücherei-Team

Alle Mitarbeiter der Bücherei Siegenburg in alphabetischer Reihenfolge

Im Donnerstags-Team erwarten Sie:

Bergstein Steffanie, Brücklmeier Brigitte, Brunner Julius, Heinisch Ferdinand, Kampa Regina, Maier Steffi, Nitschke Silke, Nutz Lukas, Reiter Silvia, Schilling-Steinmann Vera, Weber Eva Maria, Weber Roswitha, Winkler Anja

Im Sonntags-Team erwarten Sie:

Brem Hildegard, Hagn Aurelia, Hagn Franziska, Huber Uschi, Kaufmann Ilse, Köglmeier Antonia, Lechermann Doris, Maier Laura, Maier Niclas, Niesl Florian, Püscher Johanna, Püscher Katharina, Smasal Maria, Zitzmann Anna Lena, Zitzmann Miriam

Zuständig für Antolin, Mahnungen und Hintergrundarbeiten: Gerda Limmer

Internet-Administrator: Wolfgang Bauer


Leipziger Buchmesse 2017

Im März 2017 war ein Teil des Bücherei-Teams wieder auf der Leipziger Buchmesse, um sich für Sie über aktuelle Buch- und Medien-Neuheiten zu informieren.

Von links nach rechts :
Maier Wolfgang und Steffi, Wack Birgit, Schilling Vera, Kampa Regina, Huber Rosi, Feiling Marianne.


Bücherei-Team auf der

leipzig2


Um stets aktuell zu bleiben, und in der Gemeindebücherei immer den neuesten Lesestoff anbieten zu können, informierten sich fünf Damen der Gemeindebücherei live auf der Leipziger Buchmesse.

Die Fahrt wurde vom St. Michaelsbund in Regensburg
organisiert, mit einer Übernachtung in Halle und dem Besuch der Messe am Sonntag. Ab 17 Uhr waren die fünf Damen in Leipzig bei „Leipzig liest“ unterwegs, im Alten Rathaus gab es eine Lesung mit Brigitte Riebe aus ihrem Buch „Die schöne Philippine Welserin“.

„Die Buchmesse war sehr interessant – wir haben
viele Bücher für die Bücherei geschenkt bekommen, es hat sich
auf alle Fälle im Sinne einer „Bücherei up to date“ gelohnt!“,
so die Büchereileiterin Vera Schilling-Steinmann.

Foto: v.l.n.r.: Gerda Limmer, Brigitte
Brücklmeier, Vera Schilling-Steinmann, Silke Nitschke, Steffi Maier.


 

>>Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.<<

aus Arabien


 

Es wäre gut Bücher kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte, aber man verwechselt meistens den Ankauf der Bücher mit dem Aneignen ihres Inhalts.

 

Arthur Schopenhauer (1788-1860)


Mein Kurzweil aber ist gewesen, von Jugend auf Bücher zu lesen.

Hans Sachs


In Büchern liegt die Seele aller vergangenen Zeiten.

Thomas Carlyle


Das Lesen im Bett zeugt von völliger Hingabe an die Kunst: Man überlässt es dem Dichter, wann man einschläft.

Zitat von Ernst R. Hauschka, geb. 08.08.1926, deutscher Lyriker, bekannt durch seine Aphorismen