Aktuelles

Aktuelles

.bitte jetzt schon vormerken…

 

 


Neues vom Büchermarkt ab Donnerstag, 10. Juni 2021

Erleben Sie zu Hause spannende Abenteuer, Nervenkitzel und lustige Begebenheiten mit den neuen Büchern, Hörbüchern und DVDs.
Lernen Sie fremde Länder kennen oder informieren Sie sich über interessante Sachthemen.
Bekannte Autoren wie P. Durst-Benning, T.C.Boyle, Bill Gates oder David Safier und viele mehr erwarten Sie.
Für unsere jungen Leser gibt es neue Geschichten von der Maus, Tom Gates und den Helden bekannter Bücherserien sowie Interessantes aus der Welt der Technik und
der Tiere.
Das Team der Gemeindebücherei Siegenburg heißt Sie herzlich willkommen!

Neue Bücher ab 29. April 2021

Apeirogen von Colum McCann
Aramin sind zwei Männer. Rami braucht fünfzehn Minuten für die Fahrt auf die West Bank. Bassam braucht für dieselbe Strecke anderthalb Stunden. Ramis Nummernschild ist gelb, Bassams grün. Beide Männer sind Väter von Töchtern. Beide Töchter waren Zeichen erfüllter Liebe, bevor sie starben. Ramis Tochter wurde 1997 im Alter von dreizehn Jahren von einem palästinensischen Selbstmordbomber vor einem Jerusalemer Buchladen getötet. Bassams Tochter starb 2007 zehnjährig mit einer Zuckerkette in der Tasche vor ihrer Schule durch die Kugel eines israelischen Grenzpolizisten. Ramis und Bassams Leben ist vollkommen symmetrisch. Ramis und Bassams Leben ist vollkommen asymmetrisch. Rami und Bassam sind Freunde.

Das Beste,das uns je passiert ist von Maeve Haran
Seit sie denken können, stellen sich die Freundinnen Claudia, Ella, Laura und Sal gemeinsam den Aufs und Abs des Lebens. Jetzt, mit sechzig Jahren, fragen sie sich: Was hält die Zukunft noch bereit? Etwa das Seniorenheim? Nein! Laue Sommernächte und spritzige Gartenpartys! Gemeinsam beschließen die Frauen, alle Einwände zu ignorieren und ein altes Herrenhaus auf dem Land zu kaufen, um es mit vereinten Kräften wieder flottzumachen. Doch Laura zögert: Seit sie den charmanten Gavin über eine Online-Dating-Plattform kennengelernt hat, beschleicht sie das Gefühl, dass das Schicksal noch weit mehr für sie bereithält. Wie gut, dass sie Freundinnen an ihrer Seite hat, die ihr beistehen, komme, was wolle …

Schwammerl Risotto von Pia Roth
In einem Baustofflager findet man einen schwerverletzten kleinen Buben, der Junge könnte im Zusammenhang mit den Verbrechen an zwei weiteren Kindern stehen. Für die Regensburger Kommissare Weinzierl und Oberhauser ein besonderer Fall, der an die Substanz geht. – Dann sterben zwei Frauen nach einer Geburtstagsfeier, ursächlich war offenbar der Genuss eines Pilzgerichtes. Der Fall erscheint zunächst einfach, doch dann tun sich unerwartet Abgründe auf.

Der Verfolger von John Katzenbach
Fünf Jahre lang hatte er geglaubt, er wäre diesem perfiden Killer endgültig entkommen. „Rumpelstilzchen“ hatte sich der Mann genannt, den er bei einer Schießerei auf Leben und Tod schließlich erledigt hatte. Vermeintlich.
Denn wie aus dem Nichts taucht in der Praxis des Psychiaters Dr. Frederick Starks in Miami auf einmal genau dieser Killer auf. Und seine Drohung ist unmissverständlich: Wenn Starks ihm nicht helfe, den Unbekannten aufzuspüren und zu töten, der seit einiger Zeit ihn und seinen Bruder, einen erfolgreichen Anwalt, mit Morddrohungen überziehe, werde er ihn umbringen. Dem Psychiater bleibt keine Wahl. Unversehens findet er sich in ein albtraumhaftes Katz-und-Maus-Spiel verstrickt, in dem alle Beteiligten, auch er selbst, nur die Auslöschung ihres Widersachers im Sinn haben. Nichts ist, wie es scheint, bei dieser mörderischen Verfolgungsjagd, Starks‘ Leben steht auf Messers Schneide …

Die Tierwandler – Unser Lehrer ist ein Elch von Martina Baumbach
Lustige und spannende Tiergeschichte ab 8 Jahren über Kinder, die sich in Tiere verwandeln können. Mit fröhlichen schwarz-weißen Illustrationen im Innenteil.
Merle und Finn sind baff: Sie werden vom Zwergschwein des neuen Lehrers für eine besondere Sport-AG ausgewählt! Das allein wäre schon merkwürdig genug, doch dann verrät ihnen Herr Olsson in der 7. Stunde die eigentliche Sensation: Sie sind Tierwandler und können sich in Tiere verwandeln! Jedes Kind lernt nun, in seiner Tiergestalt – bei Merle ist es eine Eule, bei Finn ein Wiesel – unterwegs zu sein. Doch plötzlich passieren in der Schule merkwürdige Dinge, die ausgerechnet Herrn Olsson zur Last gelegt werden. Das können die Kinder nicht zulassen und das erste Abenteuer für die Tierwandler beginnt!

Der Ickabog von J.K. Rowling
Ein sagenumwobenes Ungeheuer, ein Königreich in großer Gefahr und zwei Kinder, die außergewöhnlichen Mut beweisen müssen. In diesem ganz besonderen Märchen geht es um den Sieg von Hoffnung und Freundschaft gegen alle Widrigkeiten, erdacht von einer der besten Geschichtenerzählerinnen der Welt, J.K. Rowling.
Schlaraffien war einst das glücklichste Königreich der Welt. Es gab Gold zuhauf, einen König mit einem unglaublich schneidigen Schnurrbart und dazu Metzger, Bäcker und Käser, die mit den erlesenen Produkten ihrer Handwerkskunst Menschen vor Begeisterung zum Tanzen brachten, wenn sie davon aßen. Alles war perfekt – wenn man einmal vom nebligen Marschland im Norden absieht, wo einer Legende nach der schreckliche Ickabog haust. Natürlich weiß jeder, dass der Ickabog nur ein Mythos ist, mit dem man kleinen Kindern Angst macht. Das Lustige an solchen Geschichten ist aber, dass sie manchmal ein eigenes Leben entwickeln.
Kann ein Mythos zur Absetzung eines beliebten Königs führen? Kann er ein Land an den Rand des Verderbens bringen? Und kann er zwei Kinder völlig unerwartet in ein gefährliches Abenteuer stürzen?
Wer mutig ist, kann diese Seiten aufschlagen, in die Geschichte eintreten und es selbst herausfinden …

 

 


Neue Bücher ab 27.Mai 2021

Herzfaden von Thomas Hettche
Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür auf einen märchenhaften Dachboden, auf dem viele Freunde warten: die Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, Lukas, der Lokomotivführer. Vor allem aber die Frau, die all diese Marionetten geschnitzt hat und nun ihre Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte eines einmaligen Theaters und der Familie, die es gegründet und berühmt gemacht hat. Sie beginnt im 2. Weltkrieg, als Walter Oehmichen, ein Schauspieler des Augsburger Stadttheaters, in der Gefangenschaft einen Puppenschnitzer kennenlernt und für die eigene Familie ein Marionettentheater baut. In der Bombennacht 1944 verbrennt es zu Schutt und Asche.

»Herzfaden« erzählt von der Kraft der Fantasie in dunkler Zeit und von der Wiedergeburt dieses Theaters. Nach dem Krieg gibt Walters Tochter Hatü in der Augsburger Puppenkiste Waisenkindern wie dem Urmel und kleinen Helden wie Kalle Wirsch ein Gesicht. Generationen von Kindern sind mit ihren Marionetten aufgewachsen. Die Augsburger Puppenkiste gehört zur DNA dieses Landes, seit in der ersten TV-Serie im westdeutschen Fernsehen erstmals Jim Knopf auf den Bildschirmen erschien.

Für immer die Alpen von Benjamin Quaderer
Staatsfeind Nummer 1 zu sein ist nicht leicht. Das gilt auch dann, wenn dieser Staat einer der kleinsten der Erde ist: das Fürstentum Liechtenstein. Johann Kaiser, Sohn eines Fotografen, Weltenbummler, Meister der Manipulation, lebt unter falschem Namen an einem unbekannten Ort. Mit dem Verkauf gestohlener Kundendaten einer großen Bank hat er so gut verdient, dass es sich unbesorgt leben ließe – wären da nicht die Verleumdungen aus seiner Heimat, die aus ihm einen Verräter machen wollen. Im Versuch, die Deutungshoheit über sein Leben zurückzuerlangen, greift Johann zu Stift und Papier.

Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen von Kira Gembri
Spannende Fantasy zum Eintauchen in eine andere Welt! Die 13-jährige Ruby Fairygale lebt auf einer kleinen Insel nahe der Westküste Irlands. Dort wird Ruby von ihrer Großmutter zur Tierärztin ausgebildet. Doch die beiden haben ein großes Geheimnis: Sie wissen, dass es auf der Insel nicht nur Tiere, sondern auch magische Fabelwesen gibt, die ihre Hilfe brauchen. Als eines Tages der mysteriöse Noah auftaucht, muss Ruby schnell entscheiden, ob sie ihm vertrauen kann – denn ihre geliebten Fabelwesen sind plötzlich in Gefahr!
Dieser erste Band ist der Auftakt einer neuen spannenden Fantasy-Reihe von Beststeller-Autorin Kira Gembri. Mit vielen stimmungsvollen s/w-Vignetten. Für Fans von Alea Aquarius, Woodwalkers, Duftapotheke und für alle Mädchen ab 10 Jahren.
Dieser Titel ist auf Antolin.de gelistet.

Die Tyrannei des Schmetterlings von Frank Schätzing
Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren – und darüber hinaus.

Wie gewonnen so gesponnen von Kai Pannen
Ding-dong! Als der Paketbote bei Karl-Heinz und Bisy klingelt stehen die Kreuzspinne und die Stubenfliege vor einem Rätsel. Denn das Paket enthält ein rundes Irgendwas. Ein Ei! Ob sie wollen oder nicht: Der Familienzuwachs steht an. Und die Adoptivtochter bringt mächtig Schwung in das Familiennetz – doch kann das auf die Dauer gut gehen?

 



 

 

 

Aktuelle Informationen vom 23.04.2021

Die Bücherei darf nach wie vor unabhängig von der Inzidenz geöffnet sein, da sich aber nun nur noch eine Person pro 20 qm in der Bücherei aufhalten darf, bedeutet dies für unsere Räumlichkeiten, dass wir zeitgleich nur noch 4 Besuchern den Zutritt gewähren können.

Nachfolgend dazu das Hygienekonzept:
Zum Schutz unserer Leser und Mitarbeiter müssen unbedingt die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden.

Vom Betreten der Büchereiräume sind Personen ausgeschlossen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten hatten oder Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können.

Dokumentationspflicht der Bücherei-BesucherInnen – Alle BesucherInnen der Bücherei (bei Haushalten: eine Person pro Haushalt) müssen dokumentiert werden inklusive Namensangabe, sicherer Erreichbarkeit und Zeitraum des Aufenthalts. Die Bücherei-Mitarbeiter werden diese Daten notieren.

In der Bücherei dürfen sich bis zu 4 Besucher gleichzeitig aufhalten. (20m²-Regel)

Alle, die sich in der Bücherei aufhalten, sollen sich die Hände desinfizieren und müssen eine FFP2-Maske tragen. Bitte bringen Sie diese selbst mit!

Ein Hygieneabstand von mindestens 1,50 m zu anderen Lesern und Mitarbeitern der Bücherei ist durchgehend einzuhalten.

Halten Sie sich möglichst kurz in der Bücherei auf, um längere Wartezeiten zu vermeiden.

Bitte bereiten Sie Ihren Besuch vor, indem Sie auf unserer Web Seite unter “Findus” recherchieren, welche Medien Sie ausleihen wollen.

 

 


Die Vielleser Ehrung hat nun am 14.05.2020 zur Eröffnung der Bücherei nach der Corona-Pause statt gefunden, da die offizielle Eröffnungsfeier der Bücherei leider auf nächstes Jahr verschoben werden musste.

Bei den Kindern, hat Katrin Forsthofer, von der Bücherei-Leiterin Doris Lechermann-Diermeier als Dankeschön für die regelmäßigen Besuche und die meisten Ausleihen, das Buch “Eine gelungene Überraschung” vom Schleich Horse Club, überreicht bekommen. Bei den Erwachsenen, hat Frau Gisela Krieger als treue Bücherei-Besucherin mit den meisten Ausleihen, das Buch von Tessy Haslauer “Tod im Bayerischen Wald” von Frau Schilling aus dem Bücherei-Leiter Team, als Dankeschön bekommen.

Wir möchten uns auch bei den Lesern bedanken, die bereits wieder bei uns in der Bücherei waren und alle Corona-Regeln beachtet haben.

 


Weitere neue Medien:

– Der Gesang der Flusskrebse, Delia Owens

– Spanien Jakobsweg-Küstenweg, Raimund Joos

– Abnehmen mit dem Thermomix, Doris Muliar

– Bares für Rares, Horst Lichter & Bernd Imgrund

– Das große Ravensburger Buch der Kinderbeschäftigung, Bertrun Jeitner-Hartmann (Herausgeber)

– Die drei !!! Voller Einsatz für die Erde, Kirsten Vogel

– Tonie: Die Schule der magischen Tiere, Margit Auer


 



Am Marienplatz in Siegenburg hat die Gemeindebücherei ihr neues Domizil aufgeschlagen. Die helle und übersichtliche Präsentation der Medien kommt bei den Besuchern gut an. Über 6800Medien werden in übersichtlichen Regalen ausgestellt und neben den klassischen Büchern gibt es auch noch rund 1000 digitale Medien, wie z.B. Filme auf DVD, Hörbuch-CD´s und ganz aktuell die neuen “Tonies”. Die Tonie-Boxen mit ihren lustigen Figuren richten sich an die jüngsten Besucher der Bücherei. Sobald man eine der Figuren wie etwa den Rabe Socke oder Prinzessin Lillifee auf die würfelförmige Tonie-Box stellt, fängt sie an ihre Geschichte zu erzählen. 16 Figuren und zwei Boxen hat das Team mit einer Spende von der Sparkasse angeschafft.
Nach der Wiedereröffnung der Gemeindebücherei zeigte sich das Bücherei-Team sehr zufrieden „Wir haben tatsächlich ein paar neue Leser anlocken können. Und einige haben uns quasi wiederentdeckt“, freuten sich Vera Schilling, Ilse Kaufmann und Doris Lechermann-Diermeier, das Leiterteam.

Auch der Bücherschrank wurde jetzt am Marktplatz aufgestellt und mit ausrangierten Büchern der Bücherei bestückt. Jeder darf sich daraus ein Buch nehmen und wer mag, kann auch wieder eines einstellen.

Den ausführlichen Bericht aus der Mittelbayerischen Zeitung können Sie hier nachlesen:   https://www.mittelbayerische.de/region/kelheim-nachrichten/neues-leben-am-marienplatz-21029-art1882292.html

Einen Bericht über die Bücherei-Neueröffnung können Sie hier aus dem Siegenburger Marktblatt nachlesen: Büchereieröffnung.pdf


Zur Wiedereröffnung der Bücherei am 16.2.2020 hat das Büchereiteam ein neues Medium, die Toniebox mit den dazugehörigen magnetischen Toniefiguren eingekauft, welches das Abspielen von Hörbüchern, Musik und Wissen ermöglicht.

Für den Anfang hat die Bücherei 2 Tonieboxen und 16 Hörfiguren besorgt, die für 2 Wochen ausgeliehen werden können. Die Neuanschaffung ermöglichte uns eine Spende der Sparkasse Kelheim. Dazu sagen wir vielen Dank.

Wenn die Figur auf die Box gestellt wird, müssen zuerst die Inhalte geladen werden, bereits vorhandene Inhalte werden danach automatisch hochgeladen. Folgende Figuren erzählen den Kindern schöne Geschichten: z.B. Die drei ??? kids, die Eule mit der Beule, die Sendung mit dem Elefanten (Geschichten und Lieder zum Einschlafen und Träumen), ein Geburtstagsfest für Lieselotte und andere Geschichten, Feuerwehrmann Sam und Prinzessin Lillifee.

Weitere Figuren finden Sie auf unserer Homepage unter Findus, Haken bei “Tonie” setzen.



Herbstausstellung in der Bücherei Siegenburg am 28. November 2019 von 18.00 bis 20.00 Uhr
* Spannendes und Unterhaltsames z. B. von R. Falk, S. Fitzek, S. Trinkwalder
* Neue Abenteuer für junge Leser u.a. von Cowboy Klaus, aus Gregs Tagebuch und Asterix
* Losstand mit vielen Gewinnchancen und das Medienmagazin „Heldenstücke“ für alle Kinder und Eltern gratis zum Mitnehmen

Das Bücherei-Team freut sich auf Ihren Besuch!

Neue Bücher:

Postscript, C. Ahern

Dieser weite Weg, I. Allende

Gugelhupfgeschwader, R. Falk

Die Letzten ihrer Art, M. Lunde

Wie ein Leuchten in tiefer Nacht, J. Moyes

Zukunft ist ein guter Ort, S. Trinkwalder

Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen, M. Karl

Wütendes Wetter, F. Otto

Hörbücher für Erwachsene & Kinder:

Die junge Frau und die Nacht, G. Musso

Menu surprise, M. Walker

Tilda Apfelkern: Zauberhafte Sonntage

Der kleine Major Tom: Abenteuer auf dem Mars

DVDs für Erwachsene & Kinder:    “Yesterday”,  “Der Fall Colini”,  “Pets 2”, “Ostwind 4”, “Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks”

Bücher für Kinder:

Wundertier Schwamm, N. Ammann

Gregs Tagebuch 14, J. Kinney

Bitte nicht öffnen: Feurig, C. Habersack

Asterix 38 – Die Tochter des Vercingetorix


Zeitschriften in der Bücherei, die im 2- und 4-wöchigen Rhythmus erscheinen:
Eltern, Geo Saison, Geo Wissen,
Meine Familie und ich, My Bike, Fit for fun, Pc Welt, Living at home, Servus in Bayern, Vital,
Stiftung Warentest, Mein schöner Garten, Landlust, Frau im Leben, Kraut und Rüben, essen und trinken, Eat Smarter, Brigitte Woman, Lisa kochen und backen, lecker und Mein Zaubertopf-Lieblingsrezepte für den Thermomix.



Im Siegenburger Freibad steht seit kurzem ein knallroter Bücherschrank. 
(Mittelbayerische Zeitung vom 18.6.2019)

Die Idee dahinter sind „Nachhaltigkeit“ und die Anregung zum Lesen. Ein passender Schrank war von Bürgermeister Dr. Johann Bergermeier schnell gefunden und von Gemeindearbeiter Hubert Zinner restauriert worden. Das Siegenburger Büchereiteam hat etliche Bücher aussortiert, und Ilse Kaufmann hat sie in den Schrank gebracht. Die Bücher können kostenlos ausgeliehen oder mitgenommen werden. (Text/Bild: Karin Einsle)



Besucheransturm in der Gemeindebücherei anlässlich der Frühlingsausstellung

Bereits vor der Öffnung der Bücherei warteten die ersten interessierten Leser vor der Tür.
Die Schüler der 1.-4. Klasse brachten stolz ihre korrekt ausgefüllten Rätsel vorbei, schmökerten in den neuen Büchern oder meldeten sich als Neuleser an.
Die Gewinner der Ziehung waren Verena Schloderer, aus der 4a, Stefan Blachnik, 3a, Khaled Alkanj, 4a und Katrin Forsthofer, 2a.

Um 19:30 Uhr wechselte das Publikum von den zahlreichen Familien zu den Zuhörern der Lesung mit Herrn Johann Ertlmeier, der ein Buch über Anton Gogeisl “Ein Missionar, sein Quadrant und der Kaiser im Reich des Drachen” geschrieben hat.
Dabei konnten die Besucher in das Leben des Siegenburger Anton Gogeisl der von 1701-1771 lebte und in Peking starb, eintauchen.
Seine Lebensstationen als deutscher Jesuit und Missionar wurden von Herrn Ertlmeier lebendig geschildert und mit Folien und Bildern perfekt begleitet.
Anschließend war das Interesse an seinem Buch und weiteren Gesprächen mit dem Autor sehr groß.


Erklärvideo „Leichte Sprache“

Nichtverstehen grenzt aus. Leichte und einfache Sprache kann helfen, komplexe Sachverhalte für alle verständlich auszudrücken. In den Büchereien des Sankt Michaelsbundes werden auch Medien mit leichter Sprache bereitgestellt. Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Leseschwäche. Ein Film erklärt anschaulich, was leichte Sprache ist. Der Film kann auch auf Ihren Bücherei-Seiten eingebettet werden, um auf Ihre Angebot vor Ort aufmerksam zu machen. Das Video finden Sie unter: https://www.st-michaelsbund.de/buechereiarbeit/buechereipraxis/leichte-sprache.html


Um weitere Medien zu suchen, benutzen Sie bitte Findus, diefindus-klein


Unterstützen Sie bitte unsere Bücherei in Siegenburg und bestellen Ihre Bücher über die Internetseite des St. Michaelsbundes, wie im Flyer beschrieben. (Die Flyer Lesen & Gutes tun liegen auch in der Bücherei aus) Wenn Sie -bei ich möchte folgende Bücherei unterstützen-, den Haken machen und unsere Postleitzahl eingeben, bekommen wir die Provision gut geschrieben. Herzlichen Dank im Voraus!


>>Einer der Hauptnachteile mancher Bücher ist die zu große Entfernung zwischen Titel- u. Rückseite.<<

Robert Lembke


Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen. Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreißt und den keine Kraft zurückfließen lassen kann.

Adalbert de Chamisso


Vergessen Sie nicht, unsere “Buchtipp“-Seite zu besuchen, die macht richtig Lust auf mehr Lesestoff…