Aktuelles

Aktuelles

.bitte jetzt schon vormerken…

Bitte beachten: Wegen des Pfarrjubiläums ist am Sonntag, 21.7.2019 die Bücherei geschlossen.

Vorankündigung: Herbstausstellung, 28.11.2019   18.00-20.00 Uhr


Vorschau auf die Vorstellung neuer Medien im Monat Juli, 25. Juli 2019 18.00-19.00 Uhr

Fische, die auf Bäume klettern, Sebastian Fitzek

Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben

Bestsellerautor Sebastian Fitzek stellt sich in diesem Buch den existentiellen Fragen: Was zählt im Leben? Wie findet man sein Glück? Welche Lebensziele sind richtig? Was lernt man aus Niederlagen? Und wie geht man mit seinen Mitmenschen um? In spannenden persönlichen Episoden erzählt er, was im Leben wichtig ist und wie ein glücklicher Lebensweg gelingen kann.
 Inspiriert wurde Sebastian Fitzek zu diesem Buch durch seine Rolle als Vater – und die Frage, was er seinen Kindern für das Leben mitgeben würde, wenn ihm nicht mehr viel Zeit bliebe. Und so ist „Fische, die auf Bäume klettern” das sehr persönliches Vermächtnis eines Vaters an seine noch jungen Kinder – und ein Buch für alle, die Halt suchen und sich der Werte, die ihnen wichtig sind, vergewissern möchten.

Herr Sonneborn geht nach Brüssel: Abenteuer im Europaparlament, Martin Sonneborn

Endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.
Das Abenteuer beginnt im Frühjahr 2014. Unerwartet wird der ehemalige Titanic-Chefredakteur Martin Sonneborn ins EU-Parlament gewählt – als einziger Abgeordneter seiner Partei (Die Partei). Und da er schon mal da ist, beschließt er rauszufinden: Wie funktioniert Europa?
Am Anfang ist es wie eine Klassenfahrt für Erwachsene. Europäer mit 24 verschiedenen Muttersprachen treffen aufeinander. Sie kennen sich nicht, sollen aber gemeinsam Politik machen. Und es werden wilde Jahre: Es geht um die Vergrößerung der EU, den Brexit, Datenschutzrichtlinien, die Katalonienkrise und die Beziehungen zu den USA und zu Russland. Politik wird von Menschen gemacht. Von den Fraktionslosen wie dem polnischen Monarchisten, der das Frauenwahlrecht wieder abschaffen will, und Alessandra Mussolini, der Enkelin des Duce, die über Berlusconis legendäre Po-Liste ins Parlament gekommen ist, genauso wie von den Mitgliedern der großen Parteien. Martin Sonneborn begegnet Martin Chulz (bzw. Schulz), Elmar Brocken (Brok), Beatrix von Strolch, Udo Voigt (NPD) und seiner Frau, Manfred Streber (Manfred Weber, CSU, Vorsitzender der Europäischen Volkspartei) und Herbert Reul (neuerdings Innenminister in NRW und ein bisschen dumm), Bernd Lucke, Nigel Farage und Angela Merkel.
Martin Sonneborns Buch ist ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments. Sein Urteil ist unbestechlich (meistens), und wer das Buch liest, wird sehr viel lachen – und endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.

Weiße Fracht: Lost in Fuseta, Gil Ribeiro

»Sie sind kein Mangel, Sie sind eine Bereicherung, Sie Idiota!« Carlos Esteves zu Leander Lost.
Ende Juli. An der Algarve herrscht brütende Hitze, nicht nur die streunenden Katzen Fusetas meiden jegliche Aktivität, als plötzlich zwei Morde, deren Opfer auch auf den zweiten Blick nicht miteinander in Verbindung zu stehen scheinen, dem Team um Leander Lost Rätsel aufgeben. Bis im benachbarten Spanien ein ehemaliger Drogenboss aus dem Gefängnis entlassen wird …
Kann es tatsächlich sein, dass sie ihn liebt? Ihn? Einen mit Asperger-Syndrom? Der Kuss von Soraia Rosado am Flughafen von Faro hat Leander Lost, den Hamburger Kommissar in Diensten der portugiesischen Polícia Judiciária, in große Verwirrung gestürzt – und die Tipps in Sachen Liebe, mit denen ihn sein Kollege Carlos Esteves versorgt, sind nicht unbedingt hilfreich. Doch dann wird in Fuseta die Leiche des deutschen Aussteigers Uwe Ronneberg gefunden, und Leander Lost mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Denn überraschend tauchen zwei seiner Kollegen aus Hamburg auf – Amtshilfe ersuchen. Im nah gelegenen Tavira ereignet sich ein weiterer Mord, Opfer ist die Lehrerin Isamara Alves. Und über allem schwebt als Damoklesschwert die drohende Rückkehr Losts nach Deutschland …
Auch im dritten Band seiner Bestseller-Reihe präsentiert uns Gil Ribeiro eine großartige Mischung aus Spannung, fantastischen Figuren, einer guten Portion Humor und viel Liebe für die portugiesische Lebensart und die Landschaft der Algarve.

Das kleine Böse Buch,  Magnus Myst

Böse sein für Anfänger
Das kleine Böse Buch hat einen großen Traum: es will ein richtiges Böses Buch werden, ganz wie die Großen. Nur braucht es dafür die Hilfe des Lesers – als Versuchskaninchen -, um damit auf den richtigen … äh bösen Weg zu kommen! Und dann ist da auch noch Finster, der das Geheimnis der Bösartigkeit aufdecken und stehlen will.
Mit kniffligen Rätseln und schaurig-lustigen Geschichten, die das kleine Böse Buch für den Leser parat hat, bleibt selbst der größte Lesemuffel am Ball. Nur mit seiner Hilfe können die durcheinandergeratenen Seiten des kleinen Bösen Buches wieder in die richtige Reihenfolge gebracht und das Geheimnis der Bösartigkeit gelüftet werden …

ELFENKRONE – Die Elfenkrone-Reihe 1, Holly Black

Sie sind schön wie das Feuer und gnadenlos wie Schwerter – bis ein Mädchen ihnen Einhalt gebietet …

»Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ich hasse ihn mehr als den Rest.Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal kaum Luft bekomme, wenn ich ihn ansehe…« Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will …


Neue Medien im August 2019: 29.8.2019  18.00-20.00Uhr

Gilliaume Musso – Die junge Frau und die Nacht
Nur auf Drängen seines besten Freundes Maxime kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Thomas anlässlich einer Jubiläumsfeier ihrer alten Schule aus den USA in seine französische Heimatstadt Antibes zurück – an den Ort, an dem vor fünfundzwanzig Jahren Vinca, seine große Liebe, spurlos verschwand. Damals beging Thomas mit Maximes Hilfe aus Liebe und Verzweiflung ein grausames Verbrechen. Nun droht die Vergangenheit sie einzuholen, denn jemand ist hinter ihr Geheimnis gekommen und will nur eines: Rache. Um sich und ihre Familien zu schützen, müssen Thomas und Maxime herausfinden, warum Vinca damals das Internatsgelände verließ. Doch je näher sie der Wahrheit kommen, desto größer wird die Gefahr …

Meike Winnemuth – Bin im Garten – Ein Jahr wachsen und wachsen lassen
Das Jahr des großen Wachsens – Meike Winnemuths neues Abenteuer
»Ein Jahr im Garten leben. Gemüse anbauen. Bäume pflanzen. Blümchen natürlich auch. Wurzeln schlagen. Boden unter den Füßen finden, und zwar einen, den ich persönlich dorthin geschaufelt habe.« Weltreisende sucht Ort zum Bleiben: Mit Tempo und Witz erzählt Meike Winnemuth in ihrem Tagebuch von ihrem neuen Abenteuer – dem ersten eigenen Garten. Vom Träumen und Planen, Schuften und Graben, Säen, Pflanzen, Ernten, Essen. Vom großen Wachsen (Muskelkater!) und Werden (plötzlich: geduldig!). Und entführt uns dabei an einen paradiesischen Ort wahren Lebens, mit Radieschen und Schnecken, mit Rittersporn und anderen blauen Wundern. Das Buch wird nach höchsten ökologischen Standards (Cradle to Cradle) hergestellt und nicht in Folie eingeschweißt.

Charlotte Lucas – Fünf Sterne für Dich
Für ein gutes Leben gibt es ein simples Rezept: Man muss nur alles Schlechte vermeiden.
Davon ist Konrad fest überzeugt, denn er hat schon genug Schlimmes erlebt. Seinen Lebensunterhalt verdient er, indem er bezahlte Rezensionen nach Kundenwunsch schreibt. Auch privat versieht er alles mit Sternen: die flinke Kassiererin, den lauwarmen Kaffee … und Pia, die neue Klassenlehrerin seiner Tochter. Zu hübsch, zu unsicher, nicht geeignet für den Lehrberuf. Gerade mal zwei knappe Sterne von fünf. Als Pia davon Wind bekommt, will sie Konrad eine Lehre erteilen. Dass er zum neuen Elternvertreter gewählt wird, passt ihr da bestens ins Konzept. So kann sie ihn mit lästigen Aufgaben ordentlich ins Schwitzen bringen. Doch als einer ihrer Schüler gemobbt wird, erweist sich ausgerechnet Konrad als Hilfe …

Sarah Dessen – Once and for all
Sarah Dessen’s many fans will adore this latest novel, a richly satisfying, enormously entertaining story with humor, romance, and an ending that is so much more than happily-ever-after.
From Sarah Dessen, the beloved New York Times bestselling author of SAINT ANYTHING and JUST LISTEN, comes a new novel set in the world of wedding planning!
Is it really better to have loved and lost?  Louna’s summer job is to help brides plan their perfect day, even though she stopped believing in happily-ever-after when her first love ended tragically.  But charming girl-magnet Ambrose isn’t about to be discouraged now that he’s met the one he really  wants.  Maybe Louna’s second chance is standing right in front of her.

Inhaltsangabe deutsch zu “Once and for all”
Vier Hochzeiten und ein Liebesfall
Louna ist die Tochter der gefragtesten Hochzeitsplanerin von Lakeview. Deren Mitarbeiter sind gestählt im Umgang mit panischen Bräuten und kaltfüßigen Bräutigamen. Und bei allem, was sie erlebt haben, glaubt keiner von ihnen mehr an die wahre Liebe. Auch Louna glaubt nicht mehr an das ewige Liebesglück, denn ihre erste Liebe wurde ihr genommen. Seit damals hält sie jeden, der sich ihr nähert, auf Abstand. Auch Ambrose, den charmant-chaotischen Bruder einer zahlungskräftigen Braut to be. Als Lounas Mutter ausgerechnet Ambrose als Praktikant einstellt, beginnt Lounas sorgsam errichteter Schutzwall zu bröckeln …

Sarah Bosse u. Margot Berger – Die schönsten Geschichten von Ponys und Pferden für Erstleser
Pferde, Freundschaft, reiten lernen- drei Geschichten für pferdebegeisterte Mädchen! Auf dem Reiterhof ist immer was los und schon bald ist es Zeit für ein neues Abenteuer. Der Sammelband enthält die Geschichten: “Nele träumt vom Reiten”, “Reiterhofgeschichten” und “Du kannst reiten, Annika!”



Im Siegenburger Freibad steht seit kurzem ein knallroter Bücherschrank. 
(Mittelbayerische Zeitung vom 18.6.2019)

Die Idee dahinter sind „Nachhaltigkeit“ und die Anregung zum Lesen. Ein passender Schrank war von Bürgermeister Dr. Johann Bergermeier schnell gefunden und von Gemeindearbeiter Hubert Zinner restauriert worden. Das Siegenburger Büchereiteam hat etliche Bücher aussortiert, und Ilse Kaufmann hat sie in den Schrank gebracht. Die Bücher können kostenlos ausgeliehen oder mitgenommen werden. (Text/Bild: Karin Einsle)

 



Besucheransturm in der Gemeindebücherei anlässlich der Frühlingsausstellung

Bereits vor der Öffnung der Bücherei warteten die ersten interessierten Leser vor der Tür.
Die Schüler der 1.-4. Klasse brachten stolz ihre korrekt ausgefüllten Rätsel vorbei, schmökerten in den neuen Büchern oder meldeten sich als Neuleser an.
Die Gewinner der Ziehung waren Verena Schloderer, aus der 4a, Stefan Blachnik, 3a, Khaled Alkanj, 4a und Katrin Forsthofer, 2a.

Um 19:30 Uhr wechselte das Publikum von den zahlreichen Familien zu den Zuhörern der Lesung mit Herrn Johann Ertlmeier, der ein Buch über Anton Gogeisl “Ein Missionar, sein Quadrant und der Kaiser im Reich des Drachen” geschrieben hat.
Dabei konnten die Besucher in das Leben des Siegenburger Anton Gogeisl der von 1701-1771 lebte und in Peking starb, eintauchen.
Seine Lebensstationen als deutscher Jesuit und Missionar wurden von Herrn Ertlmeier lebendig geschildert und mit Folien und Bildern perfekt begleitet.
Anschließend war das Interesse an seinem Buch und weiteren Gesprächen mit dem Autor sehr groß.


Erklärvideo „Leichte Sprache“

Nichtverstehen grenzt aus. Leichte und einfache Sprache kann helfen, komplexe Sachverhalte für alle verständlich auszudrücken. In den Büchereien des Sankt Michaelsbundes werden auch Medien mit leichter Sprache bereitgestellt. Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Leseschwäche. Ein Film erklärt anschaulich, was leichte Sprache ist. Der Film kann auch auf Ihren Bücherei-Seiten eingebettet werden, um auf Ihre Angebot vor Ort aufmerksam zu machen. Das Video finden Sie unter: https://www.st-michaelsbund.de/buechereiarbeit/buechereipraxis/leichte-sprache.html


Um weitere Medien zu suchen, benutzen Sie bitte Findus, diefindus-klein


Unterstützen Sie bitte unsere Bücherei in Siegenburg und bestellen Ihre Bücher über die Internetseite des St. Michaelsbundes, wie im Flyer beschrieben. (Die Flyer Lesen & Gutes tun liegen auch in der Bücherei aus) Wenn Sie -bei ich möchte folgende Bücherei unterstützen-, den Haken machen und unsere Postleitzahl eingeben, bekommen wir die Provision gut geschrieben. Herzlichen Dank im Voraus!


>>Einer der Hauptnachteile mancher Bücher ist die zu große Entfernung zwischen Titel- u. Rückseite.<<

Robert Lembke


Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen. Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreißt und den keine Kraft zurückfließen lassen kann.

Adalbert de Chamisso


Vergessen Sie nicht, unsere “Buchtipp“-Seite zu besuchen, die macht richtig Lust auf mehr Lesestoff…